Osterquiz 2013 – Auflösung

Die kniffligen Fragen sind geknackt! Danke für die rege Beteiligung – wir haben 103 gültige Einsendungen erhalten! Hier die Auflösung:

Frage 1
Ostereier gehören schon seit dem Mittelalter zu den österlichen Symbolen. Auch der Oberstdorfer Ortsteil Tiefenbach findet in alten Aufzeichnungen bereits Erwähnung als beliebter Kur-Ort für Adelige. Welcher Art von Kur, konnte man sich bis 1960 in Tiefenbach unterziehen?

  • Fasten-Kur
  • Luft-Kur
  • Richtige Antwort: Schwefel-Kur
  • Kneipp-Kur

Die heilende Wirkung Tiefenbachs hat historische Tradition. Die Gemeinde, die seit 1972 zu Oberstdorf zählt, hat sich ihren “gesunden Namen” schon im Mittelalter erworben, als die Grafen von Montfort und Rothenfels in der Schwefelquelle Tiefenbachs Heilung von allerlei Gebrechen fanden.
Mehr über Tiefenbach erfahren!

[rule]

Frage 2
Unsere Rubihorn Zimmer sind im trendigen Alpin-Design gestaltet. Ihren Namen haben sie vom Oberstdorfer Hausberg, der gemeinsam mit anderen Bergen wie Nebelhorn und Himmelhorn eine Berg-Gruppe bildet. Wie heisst diese Berg-Gruppe?

  • Hörner-Gruppe
  • Himmelreich
  • Waden-Gebirge
  • Richtige Antwort: Daumen-Gruppe

Die Antwort auf diese Frage war ein echter Stolperstein. Soviele Hörner in der Daumen-Gruppe … Ihr Name leitet sich vom Großen Daumen ab, dem mit 2280 Meter höchsten Berg im Enseble. Viele der Gipfel der Daumen-Gruppe sind beliebte Ausflugs-Ziele und größtenteils mit Wanderwegen erschlossen.
Beschreibung der Daumen-Gruppe auf Wikipedia.

[rule]

Frage 3
In der Karwoche geht es in traditionellen Haushalten streng vegetarisch zu. Kässpätzle sind ein köstlicher Ausweg um nicht nur bei Wasser und Brot darben zu müssen. Das Bergruh Spätzle Rezept stammt noch von Oma Keiß, die auf Verwendung einer ganz besondere Käsesorte Wert legte. Auf welchen Käse hat Oma Keiß nie verzichtet?

  • Gorgonzola
  • Stilton
  • Bavaria Blu
  • Richtige Antwort: Weißlacker

Für Allgäu-Kenner war diese Frage einfach. Wenn die Spätzle original schmecken sollen, muss Weißlacker-Käse dabei sein. Leider ist er kaum mehr zu bekommen. Zum Trost gibts hier:
Oma Keiß‘ Spätzlerezept!

[rule]

Frage 4
Welcher Rasse der Osterhase angehört ist ziemlich umstritten. Fest steht, dass es bislang nicht gelungen ist, ihn zu Klonen. Beim Hauskaninchen konnte man das schon relativ früh. Im selben Jahr als die Bergruh den vierten Stern erhielt. Wann war das?

  • 1996
  • 1998
  • 1999
  • Richtige Antwort: 2001

Seit 2001 glänzt die Bergruh mit einem vierten Stern. Die offizielle Deutsche Hotelklassifizierung mit ihren fünf international anerkannten Kategorien soll eine verlässliche Entscheidungshilfe bei der Hotel-Auswahl bieten. Die Sterne werden nach objektiven Kriterien vergeben, regelmäßig überprüft und modernisiert. Die Einhaltung der Richtlinien ist selbstverständlich. Obendrein erfüllen wir gerne individuelle Zusatz-Wünsche  – bei uns ist jeder Gast ein Star 😉

[rule]

Frage 5
Zum Ostereier-Verstecken gibt es in der Bergruh-Umgebung zahlreiche gute Plätze. Und auch sonst kann direkt man vor der Hoteltüre allerlei erleben und entdecken. Was? (Mehrfach Auswahl erforderlich.)

  • Richtige Antwort: Wandern
  • Richtige Antwort: Mountainbiken
  • Richtige Antwort: Wild beobachten
  • Richtige Antwort: Klettern
  • Tennis spielen
  • Richtige Antwort: Kühe ansehen
  • Schwimmen

Direkt vom Haus aus kann man vieles unternehmen und entdecken. Wild und Kühe lassen sich sogar vom Restaurant aus beobachten. Und auch Kletter-Freunde können in der unmittelbaren Umgebung herumkraxeln. Schwimm- & Ballvergnügen sowie zahlreiche andere Aktivitäten findet man zwar nicht direkt vor der Tür aber in der näheren Umgebung!
Erleben. Entdecken. Tun.

[rule]

Nocheinmal danke fürs Mitmachen. Unter den richtigen Einsendungen werden die Hauptgewinner per Los ermittelt. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail in den nächsten Tagen!

Hauptgewinn – ein Bergruh-Wochenende für zwei Personen.
Zwei Übernachtungen mit Halbpension inklusive aller Bergruh-Services
Zweiter Platz
Ein schickes T-Shirt aus der Bergruh-Kollektion
Dritter Platz
Eine Flasche Bergruh-Sekt