Ski-Hotel Bergruh

Thomas, der Bergruh Ski-Wirt, erzählt:

Als Kind der Oberstdorfer Berge habe ich natürlich schon als kleiner Bub die Ski entdeckt: Sprungski, Langlaufski und selbstverständlich auch alpine Latten. Dass man auf der Kante richtig „schneidig“ fahren kann weiß ich schon lange. Trotzdem war ich lange Zeit auf der Suche nach „meiner Philosophie“ im Schnee. Dabei musste ich mich leider durch den Carvingski Modell-Dschungel kämpfen um mich letztendlich doch der Racing-Mania diverser Hersteller zu beugen.

Liebe auf den ersten Blick

Doch dann habe ich edelwiser entdeckt. Das war wohl die oft zitierte Liebe auf den ersten Blick bzw. auf die erste Kurve würde ich sagen. Ski die wirklich halten, nicht nur auf Eis, sondern auch was sie sonst noch versprechen; feine Manufaktur Qualität, fairer Preis. Das Skifahren ist seither anders geworden; nicht nur wegen der neuen Möglichkeiten, zum Beispiel ganz schnelle Kurven nach meinem Geschmack, sondern auch wegen dem Erlebnis mit gleich gesinnten Menschen dieses Gefühl zu teilen und nicht zuletzt weil ich das Design meiner Ski nach meinen Wünschen gestalten kann.

Testen mit den Profis – edelwiser Homebase Germany

Aus der Liebe zum Ski ist eine enge Partnerschaft mit edelwiser entstanden. Bei uns im Hotel Bergruh kannst du edelwiser Ski testen. Unser bevorzugtes „Revier“ ist das Nebelhorn in Oberstdorf. Der Berg ist wie zum Skitesten gemacht, vom fortgeschrittenen Anfänger bis zum Profi, für jeden das passende Gelände.  Auch  „Powder Fans“ können dort einen schönen und spannenden Skitag mit uns erleben.

Viele Skigebiete – ein Skiticket. Bekommst du im Hotel

Selbstverständlich sind wir nicht nur am Nebelhorn unterwegs, auch alle anderen Skigebiete, die sternförmig um unser Hotel Bergruh liegen, werden wir gerne gemeinsam mit dir besuchen. Alle großen Skigebiete sind schnell und einfach mit dem PKW oder dem kostenlosen Skibus zu erreichen. Für den Skipass musst du nicht an der Liftkassa anstehen. Du bekommst ihn direkt bei uns an der Rezeption.

Nicola“s Kurvenschule – exklusive Workshops für Bergruh Gäste

Nicola Werdenigg ist als Inhaberin für die Entwicklung von edelwiser Skis zuständig. Daneben widmet sie sich im Winter ganz ihrem Traumberuf. Sie hilft Lern- und Entdeckungswilligen den ganz persönlichen Ski-Stil zu finden. Nicola war unter ihrem Mädchen-Namen Spieß, in den 1970er Jahren erfolgreich im Alpinen Ski-Rennzirkus unterwegs. Mit dem dritten Platz im Abfahrtsweltcup 1975/76 und dem vierten Platz in der Olympia-Abfahrt 1976 zeigte sie bereits als Teenager ein feines Gespür für schnelle Linien im Schnee. Ihre Workshops sind seit Jahren Fix-Punkt im Bergruh Winterprogramm. Für Buchungen ab drei Tagen steht sie auch gerne als Privat-Coach für Individualisten, Gruppen und Familien zur Verfügung.

Skitotal – die Skischule unseres Vertrauens

Skifahren lernen ist leicht. Bei uns in der Bergruh noch leichter. Ganz individuell und sogar mit Shuttleservice vom Hotel ins Skigebiet. Leihausrüstung, Tickets besorgen … Service bis ins kleinste Detail ist für skitotal-Inhaberin Claudia Reusch Herzensache: “Wir machen den Winter-(Sport-)Tag zu einem individuell für Sie ganz persönlich gestalteten Traumtag”

Links
edelwiser – Skimanufactur
Nicola“s Kurvenschule – Skifahren (neu) entdecken
Skitotal – die individuelle Schneesportschule im Allgäu

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar